logo

Meine Abenteuer als Fremde-Welten-Kundler

Teil eins: Die Prüfung

Ich stand in der Prüfungsmaschine. Der Raum war abgedunkelt und leer. Für Zuschauer war es einfach zu gefährlich; es war natürlich auch für mich gefährlich. Aber ich war ja der Prüfling.

Früher sollen Abschlussprüfungen recht harmlos gewesen sein. Man konnte durchfallen. Mehr passierte nicht. Bei uns ging es um alles. Im vergangenen Jahr hatte die Maschine n-dimensionale Prüfungsräume geschaffen, und ein paar Prüflinge hatten nicht in die vierdimensionale Raumzeit zurückgefunden.

Ich atmete tief durch und drückte vorsichtig den roten Button. „Level eins“, sagte eine strenge Frauenstimme.

Weiterlesen. (S.40 ff)

Hintergrund

Die „maßstäbe“, die populärwissenschaftliche Publikation der Physikalisch Technischen Bundestanstalt, hat Julia immer wieder phantastische literarisch-metrologische Reisen ermöglicht.